Hanack Pressespiegel

Wer Hanack kennt, weiß daß es sich immer mehr verbreitet. Und da wir keine Möglichkeit auslassen, Hanack zu verbreiten, haben wir eine große, deutsche Presseagentur bestochen. Die sorgte für einen erheblichen Aufwind und einen noch nie geahnten Bekanntheitsgrad. Die Einträge wurden chronologisch sortiert.

 

mythos-atlantis.jpeg
[Mythos Atlantis, Auszug aus dem Spiegel Nr. 53 vom 29. Dezember 1998]

In dem bisher Ältesten Artikel kann man lesen, daß Forscher die genauere Herkunft Hanacks erforschen wollen. Viele Stimmen munkeln, Hanack komme aus einer Mythenvollen Stadt, die von Wasser und Feuer umgeben war. Forscher interpretieren, daß Hanack wohl mit der sagenumwogenen, versunkenen Stadt Atlantis zu tun haben könnte. Mehrere erfolglose Tiefseetauchgänge zeigten keinen Erfolg. Jedoch tut sich eine neue Spur auf…

die-macht-der-hanacks.jpeg
[Die Macht des Hanacks, Auszug aus dem Spiegel Nr. 23 vom 05. Juni 2000]

Ein Artikel beschreibt, wie der Hanack auf Menschen wirkt und welchen Einfluss ein Hanack birgt.

im-schattenreich-der-hanacks.jpeg
[Im Schattenreich der Hanacks, Auszug aus dem Spiegel Nr. 24 vom 12. Juni 2000]

Ein Sensationsfund in Ägyptens Wüste soll beweisen, daß es schon damals Hanacks gab. Zahlreiche Wissenschaftler sind schon auf die Auswertung der Funde gespannt, die der Herkunft Hanacks Aufschluss geben soll. Mehrere Archiologen sehen in den Funden den Schlüssel zur Wahrheit.

die-zweite-schoepfung.jpeg
[Entschlüsselt: der Bauplan eines Hanacks, Auszug aus dem Spiegel Nr. 26 vom 26. Juni 2000]

Die Wissenschaftliche Forschung schreitet voran: Es gelang Forschern nun den vermeintlichen Bauplan eines Hanacks zu entschlüsseln. Sie entdeckten, daß in der Mehrzahl der Menschen das Genom Hanack mit eine wichtige Rolle spielt. Es soll dem Menschen zu ungeahnten Fähigkeiten verhelfen und braucht nur noch aktiviert zu werden.

[Expedition in ein unbekanntes Land, Auszug aus dem Spiegel Nr. 34 vom 21. August 2000]

Ein Author stellt sein neues Buch vor: „Hanack die Expedition in ein unbekanntes Land“, welches als neuer Bestseller gehandelt wird.

Hanacksapiens
[Bruder Affe, Auszug aus dem Spiegel Nr. 35 vom 28. August 2000]

In einem Artikel beschäftigt sich der Author mit der Frage was einen Menschen von seinem nächsten Verwandten unterscheidet. Das wissen wir natürlich auch nicht, denn was sollte mich von meinen Eltern oder meinen Kindern unterscheiden? Der Author traute sich jedoch zu sagen, Vorfahren des Menschen sei weder der Neanderthaler noch ein anderes Vieh gewesen sondern nichts anderes wie die damals wie heute am weitesten entwickelte Kreatur: Der Hanacksapiens, der auch heute noch in weit verbesserter Art besteht.

Psychohanack
[Was kann Psycho-Therapie?, Auszug aus dem Spiegel Nr. 36 vom 4. September 2000]

Die Psycho-Therapie soll, laut Aussagen der berühmtesten und inteligentesten Wissenschaftlern und Forschern, bereits soweit sein, Antihanackgene aus dem Körper zu bekämpfen. Das Immunsystem eines Hanacks wird gestärkt und um Fähigkeiten erweitert diese lästigen Gene zu deaktivieren oder sogar ganz aus seinem Körper auszustoßen.

Die Mächtigen von Morgen
[Die Mächtigen von Morgen, Auszug aus dem Spiegel Nr. 18 vom 30. April 2001]

Mit dem Untertitel „Warum Hanack die Welt beherrschen wird“ hat der Spiegel eine treffende Einleitung zum Thema gefunden. Es wird ausführlich beschrieben wieso Hanack so populär wird. Eine nicht zu unterschätzende Wirkung die der Hanack auf den Menschen hat ist den Drang Hanack weiterzuverbreiten. Dieser Drang wird bald so groß werden, daß auch andere ihren Drang nicht mehr zügeln können. Eine sogenannte „Welle des Drangs“ bauscht sich immer mehr bei den Leuten auf, bis sie den Hanack auf ihrer Flagge sehen.

Der barbarische Krieg
[Der barbarische Krieg, Auszug aus dem Spiegel Nr. 25 vom 23. Juni 2001]

In einem History Spezial wird man mitten in den Kriegsschauplatz geworfen. In einem Interessanten Artikel um die Freiheit der Hanacks, ihre Verfolgung und ihre Gegenwehr, die sich bis heute hinzieht, wird anschaulich erläutert mit welcher Unvernunft die Gegner des Hanacks vorgehen.

Wem gehört die Welt?
[Wem gehört die Welt?, Auszug aus dem Spiegel Nr. 30 vom 28. Juli 2001]

Unter dem Titel „Der Kampf um den Global-Hanackismus“ beschreibt der Author den Versuch mehrerer Weltreligionen den Hanack zu bekämpfen. Diese Widersacher betonen Hanack sei ein Fluch aus einer vergangenen Zeit. Man fand sogar im Vatikan Pläne zur Vernichtung Hanacks, die bis ins kleinste Detail ausgearbeitet wurden. Auch der Koran wurde um Absätze erweitert, die darauf deuten, daß Hanack im „Heiligen Krieg“ zerstört werden muß. Daraufhin bemühte sich Hanack um einen Eintrag im Register der Weltreligionen.

[Toter Feldhaser an der Stoßstange, Auszug aus der Lindauer Zeitung vom (Datum leider Unbekannt)]

Der Artikel beschreibt, wie… aber lesen Sie selbst!

Trends

Die Leute in der heutigen Gesellschaft richten sich immer nach den neuesten Trends. Gut, es gibt Leute die an Altem hängenbleiben (sogenannte Retros), aber diese sind ja im Normalfall nicht die Leserschaft dieser Seite. Denn die interessieren sich einen Dreck um das, was man im Moment IN oder OUT nennt. Wer aber der Masse hinterherlaufen will, kann sich ansehen, welche Trends im Hanackland IN sind.

IN OUT
Hanack verbreiten
Stagediving
Halbfettmagarine
Edding verschenken (oder ausleihen)
Affengeräusche
Städtereisen
MobileHanacks (fahrende/fliegende/tauchende Hanacks)
HanackHotline belabern
Paddy“’s Bauwagen
Bohren mit Licht
Drehen mit Spänehacken
Ohne Edding rumlaufen
Kein Ersatzedding dabei haben
Ratschenkasten
Dirty Working
Blonde Blondinen (akzeptiert werden nur noch schwarzhaarige Blondinen)